Abgeordnete jetzt mit Bürgerbüros in Schwerin

Nach den Wahlen ist es an der Zeit, für die Menschen da zu sein. Eine Möglichkeit dazu sind die Bürgerbüros. | Foto: privat

In acht Monaten stehen die Wahlen zum Deutschen Bundestag und zum Landtag in Mecklenburg-Vorpommern an. Neun Monate also, in denen die Politik wieder auf der Flucht ist und längst von ungeplanten Entwicklungen auf Bundes- und Landesebene dominiert wird. Erwähnenswert ist vor allem der Krieg Russlands gegen die souveräne Ukraine, mit dem Wladimir Putin nicht nur einen Versuch initiierte, ein demokratisches Land mit militärischer Gewalt in seinen Einflussbereich zu „klassifizieren“, sondern den Krieg auch nach Europa zurückgab. Das bedeutet neue Herausforderungen für die Bundes- und Landespolitik. In MV wackelt sogar der Stuhl des Ministerpräsidenten. Und vielleicht nicht nur ihre.

Dietrich Monstadt jetzt in der Lübecker Straße 5

Vielleicht sind all diese ungeplanten Entwicklungen einer der Gründe, warum es eine Weile gedauert hat, bis die Wahlkreisbüros der Bundestagsabgeordneten und des Schweriner Landtags geöffnet haben. Mit Dietrich Monstadt (CDU), der über die Landesliste in den Deutschen Bundestag eingezogen wurde, war die Bürofrage schnell geklärt. Sein Wahlbüro in Schwerin verlegte er in das Haus, in dem er auch als Rechtsanwalt tätig ist, in die Lübecker Straße 5. Auf seiner Website wird zwar noch immer das falsche Gebäude angezeigt, aber Adresse und Telefonnummer sind bereits korrekt zu finden.

Reem Alabali-Radovan mit Büro in der Friedrichstraße

Seit einiger Zeit ist auch klar, wo die Schweriner Wähler das Team um die neue Bundesstaatsministerin für Integration, Reem Alabali-Radovan, treffen können. Neben ihrer unerwartet steilen Karriere, die sie direkt ins Bundeskanzleramt führte, ist Reem Alabali-Radovan auch für Schwerin direkt gewählte Bundestagsabgeordnete. Bei der Bundestagswahl gewann er das Mandat klar gegen Dietrich Monstadt. Sein Büro befindet sich in der Friedrichstraße 5. In dieser Gegend war früher ein Kinderbekleidungsgeschäft. Alle notwendigen Informationen über Reem Alabali-Radovan und ihre Kontaktdaten sind auf einer Website zu finden.

Mandy Pfeifer ist im Gebäude Dreescher Markt 1 zu finden

Auch Mandy Pfeifer (SPD), direkt gewählte Landtagsabgeordnete im Schweriner Süden, ist seit vergangenem Monat vor Ort. Das Bürgerbüro befindet sich nun am Dreeschen Markt 1, im sogenannten Projektierungsbau, im fünften Obergeschoss. „Ich möchte mit den Menschen hier bei einer Tasse Kaffee Ideen, Ratschläge oder Bedenken austauschen. Mein Bürgerbüro wird auf Wunsch schnellstmöglich einen Termin vereinbaren“, sagte der Landtagsabgeordnete. Das Bürgerbüro erreichen Sie telefonisch bei Mandy Pfeifer unter 0171-8104039. Natürlich können Sie uns auch per E-Mail kontaktieren ([email protected]).

Ina Latendorf und Henning Förster laden zur Büroeröffnung ein

Auch DIE LINKE organisiert sich in diesen Tagen im Büro. Ina Latendorf (MdB) und Henning Foerster (MdL) laden am nächsten Tag herzlich zur Eröffnung ihres gemeinsamen Bürgerbüros ein. Mittwoch (8. Juni 2022) um 16:00 Uhr in der Mecklenburgstraße 1A a. Neben der Möglichkeit zu direkten Gesprächen ist auch ein kleines Kulturprogramm geplant. Die freie Autorin und Journalistin Dr. Ditte Clemens stellt die „Schweriner Geschichte“ aus dem Buch „Nirgendwo ist der Himmel so offen“ (eine literarische Reise durch Mecklenburg-Vorpommern) vor. Die beiden Abgeordneten bitten Interessierte, sich telefonisch unter 01511/0794942 oder per E-Mail: [email protected] anzumelden.

Leave a Comment