Warum NRW für die Bundespolitik so wichtig ist

  1. 24RIN
  2. Welt
  3. Politik

Erstellt:

Von: Oliver Schmidt

In NRW wird eine neue Regierungskoalition gesucht. Was nach reiner Landespolitik klingt, hat auch große Auswirkungen auf die Bundesregierung. Deshalb ist NRW politisch so wichtig.

Düsseldorf/Berlin – Nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen laufen derzeit Sondierungsgespräche. Es sieht so aus, als könnten CDU und Grüne bald die neue Regierungskoalition in Nordrhein-Westfalen bilden. Auch außerhalb des alten Bundeslandes verfolgt die Politik den Verlauf der Gespräche und Verhandlungen aufmerksam, denn sie werden Folgen für ganz Deutschland haben. Denn Nordrhein-Westfalen hat einen recht großen politischen Einfluss auf die gesamte Bundesrepublik. Das sind die Gründe.

NRW wichtig für Bundespolitik: Direkter Einfluss des Bundesrates – Mehrheitsbeschluss

Sobald NRW eine neue Landesregierung gefunden hat, wird diese sich vor allem um landespolitische Angelegenheiten kümmern. Wie die Bildungs- oder Kulturpolitik, da diese weitgehend ohne Bundeseinfluss umgesetzt werden können. Aber natürlich wird auch das Kabinett des jetzigen und wohl künftigen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst Einfluss auf die Bundespolitik nehmen. Und es ist nicht gerade klein.

Die künftige NRW-Koalition wird wie jede andere Landesregierung im Bundesrat vertreten sein. Neben dem Bundestag und der Bundesregierung eines der wichtigsten Verfassungsorgane Deutschlands. Daher hat die Versammlung direkten Einfluss auf die Gesetzgebung und Verwaltung des Bundes sowie auf die Angelegenheiten der Europäischen Union (EU). Im Bundesrat gibt es insgesamt 69 Stimmen, davon gehen 6 an Nordrhein-Westfalen. Damit hat das Bundesland zusammen mit Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen die größte Zahl und damit den größten Einfluss im Bundesrat als alle anderen Bundesländer.

Hendrik Wüst (l, CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, und Mona Neubaur, Spitzenkandidatin und Landesvorsitzende (Bündnis 90/Die Grünen), treffen sich zu ersten Sondierungsgesprächen.
Nach der NRW-Wahl werden voraussichtlich Hendrik Wüst (links) und Mona Neubaur (rechts) über die neue Landesregierung verhandeln. © Rolf Vennenberg/dpa

Abstimmungen sind letztlich relevant für die Verabschiedung oder Ablehnung vieler Bundesgesetze. Besonders wichtig ist dies bei sogenannten Einwilligungsgesetzen. In der Regel handelt es sich dabei um Bundesgesetze, die auch spezifisch die Bundesländer betreffen. Auch der Bundesrat muss sie mehrheitlich (dh mindestens 35 Stimmen) genehmigen. Für Änderungen des Grundgesetzes wäre sogar eine Zweidrittelmehrheit, also 46 Stimmen, erforderlich. Ein Beispiel wäre die Absenkung des Wahlalters auf 16 (Bundestagswahlen), für die das Grundgesetz geändert werden müsste. Daher ist ein NRW-Regierungsbündnis auch für die Bundesregierung sehr wichtig.

Politische Macht NRW: Mehr als ein Fünftel der Wähler in Deutschland: Landtagswahlen mit direkten Folgen für die Bundesregierung

Aber auch außerhalb der Landesregierung selbst hat Nordrhein-Westfalen in Deutschland ein besonders hohes politisches Gewicht. Das liegt zum einen vor allem an seiner schieren Größe: Mit 18 Millionen Einwohnern ist das westliche Bundesland das größte in ganz Deutschland und stellt mehr als ein Fünftel der Gesamtbevölkerung. Gleiches gilt für die Stimmberechtigten. Daher wirken die politische Stimmung und Haltung NRWs immer wieder deutschlandweit.

Deshalb gelten die Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen auch als „kleine Bundestagswahlen“, die auch in der Vergangenheit direkten Einfluss auf die Bundespolitik genommen haben. So rief Altkanzler Gerhard Schröder 2005 Neuwahlen aus, nachdem die SPD die Wahlen in Nordrhein-Westfalen verloren hatte. Danach war Angela Merkels CDU für 16 Jahre in der Bundesregierung an der Macht. Eine weitere Zahl unterstreicht die wichtige politische Rolle NRWs in der Bundesregierung: 155 Abgeordnete des Deutschen Bundestages kommen aus dem alten Bundesland. Mehr als jedes andere Bundesland in Deutschland. (os) Tipp: Fair und zuverlässig über das Geschehen in NRW informieren – Melden Sie sich hier für unseren kostenlosen 24RHEIN-Newsletter an.

Leave a Comment